Traditionellen -Nudeln mit Feta

Traditionellen -Nudeln mit Feta

Ein Gourmet-Version von einem traditionellen Gericht!

 

Zutaten für 4 Personen

- 1 Päckchen Nudeln Flampouriotika (ca. 500 gr)

- 1 tiefen Teller Tomaten (ca. 20 Tomaten) halbiert

- 250 gr würzigen Feta, in kleine Würfel schneiden

- 3 Zucchini, gehackt

- 1 grüne Paprika (oder Farbe nach Wahl)

- 2 Zwiebeln, gehackt

- 5 EL Olivenöl

- 1 Tasse geschälte und gehackte schwarze Oliven - Salz, Pfeffer, Oregano

 

 

Ausführung

Kochen Sie die Nudeln in gut gesalzenem Wasser und Abfluss. In einem kleinen Topf braten Sie die Zwiebel in Olivenöl zunächst, dann Pfeffer, gehackte Zucchini, Kirschtomaten und Oliven. Achten Sie darauf, nur für eine Weile zu braten um die Gemüse nicht so sehr weich zu rühren. Drei Minuten vor dem Ziel Sautieren, gießen Sie die  Pfanne mit Feta und Oregano. Salz und Pfeffer (nicht viel Salz, weil der Feta ist schon salzig!) Und gießen Sie den Inhalt der Pfanne in den Topf mit den Nudeln. Gut mischen und servieren. Dekorieren Sie Ihre Platte mit 2 frische Tomaten und 2-3 ganzen Oliven.

Flampouriotiki handgemachte traditionelle Pita